Vedanta-Retreat

Vedanta-Retreat

Wie Blasen im Wasser erheben sich die Welten,
existieren und lösen sich im höchsten Selbst auf,
welches die Ursache und das Fundament von allem ist.
Atma Bodha Vers 8

 

In diesem Retreat wenden wir uns den fundamentalen Fragen, der letztendlichen Wahrheit zu – dem Absoluten – dem Selbst. Wer bin ich wirklich? Woher komme ich – wohin gehe ich? Was ist das Unveränderliche in all dem Veränderlichen des Lebens?

Wenn der Wunsch nach dem Erkennen der eigenen wahren Natur auftaucht und die Sehnsucht nach dem Ewigen Dich zieht, dann nimmt Dich das Vedanta an der Hand und zeigt Dir nach Hause. Es zeigt auf das, was JETZT wirklich ist und unterstützt Dich immer wieder neu und liebevoll, die Schleier der falschen Identifikationen zu erkennen und loszulassen.

Tagesablauf:
Ich lehre aus der Vedanta Schrift „Atma Bodha: Das Wissen über die Natur des Selbst – Atma“. Durch Kontemplation, Stille, Übungen, Fragen und Antworten entsteht Raum, das Gelehrte zu assimilieren. Zwischendurch ist Zeit für Spaziergänge, für in Stille sein. Einige Tage des Retreats werden schweigend verbracht, sodass sich die Wahrnehmung verfeinern kann.

Informationen und Kursanmeldung: Marlis Lüthi, Webseite: Lichtblick oder per E-Mail

Zimmerbuchung: bitte direkt in der Villa Unspunnen per E-Mail, Anmeldebutton oder telefonisch unter 033 821 04 44.