Goldener Wind Community-Treffen

Goldener Wind Community-Treffen

„Was wirklich existiert ist

dynamische Liebe.»

(ak)

Das Goldener Wind Community-Treffen ermöglicht einen Raum, um Ideen, Erfahrungen, Anliegen und Wünsche auszutauschen. Es ist ein freies Zusammen-kommen, das die menschliche Zugehörigkeit – Teil der globalen Familie zu sein, – vertiefen möchte… und das mit Menschen, die verstehen, dass dies in der heutigen Zeit bedeutungsvoll ist.

So werden wir zusammen meditieren, Qigong und Yoga üben, austauschen, Diskurse führen und schlicht den Augenblick feiern.

Der Verlauf des Treffens wird in einem kleinen Team angedacht. Änderungen und andere Vorschläge haben darin genügend Raum. Es gibt jeweils einen Brunch und ein Abendessen. Mit einem Sommerfest am Sonntag Nachmittag beenden wir dieses besondere Wochenende.

Ort:                              Villa Unspunnen, CH-3812 Wilderswil

Beginn:                      Freitag, 19. Juli um 18 Uhr mit dem Nachtessen

Ende:                         Sonntag, 21. Juli um ca. 20 Uhr – nach dem Sommerfest.

Seminarkosten:        Wir bitten um einen Unkostenbeitrag zwischen CHF 90 und 140.-

Anmeldung & Unterkunft:   info@goldenerwind.ch

 

 

Für dieses Seminar besteht die Möglichkeit einer finanziellen Unterstützung im Rahmen des Fonds „Mittel für Innere Wege mit Annette Kaiser – MIWAK“. Der Fonds sammelt und vergibt finanzielle Mittel für Menschen, die an Seminaren von Annette Kaiser in der Villa Unspunnen teilnehmen möchten und dafür eine finanzielle Unterstützung benötigen.

Wenn Sie eine Unterstützung beantragen möchten, melden Sie sich bitte für das Seminar an. Außerdem schreiben Sie bitte eine Email an Ursula Wendling (Betreuerin), Email-Adresse: miwak@goldenerwind.ch. Diese wird sich dann zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wenn Sie anderen Mitmenschen eine Teilnahme an den Seminaren ermöglichen möchten, können Sie gerne in den Fonds einzahlen (bitte hierfür unbedingt «MIWAK» als Zahlungszweck vermerken, zu den Kontodetails) . Die Mittel werden ausschliesslich für die Unterstützung der Seminarteilnahme  (Unterkunft und Verpflegung, Seminargebühr) eingesetzt.