Weiterbildung und Vertiefung in spiritueller Traumarbeit

Die innere Alchemie des Menschseins erkunden – Intensiv-Traum-Seminar

«Welch sanfte Ränder die Erde hat.
Nichts geht verloren.
Die Hirsche haben sich
in Vögel verwandelt und die Vögel
durchfliegen mich,
nur einen Atemzug von mir getrennt.»

(Linda Hogan)

Immer mehr Menschen verstehen intuitiv, dass ein Bewusstseinswandel der gesamten Menschheit vor der Türe steht. Sich selbst zu erkennen ist dabei von zentraler Bedeutung: wir sind letztlich weder dies noch das. In Essenz sind wir pures Licht in Liebe, worin die ganze Schöpfung tanzt.

Die spirituelle Traumarbeit ist in diesem grossartigen Prozess der Selbsterkenntnis eine tiefgreifende Hilfestellung, widerspiegelt sich doch darin dynamisch die innere Alchemie unseres Menschseins. Sie hilft uns, uns selbst zu erkennen: Lichtvolles und Schattenhaftes; Glaubenssätze und systemische Muster offenbaren uns unser innerstes Wesen in seiner leuchtenden Einzigartigkeit … und vieles mehr.

Dieses Intensiv-Traum-Seminar ist für alle Menschen geeignet, die sich mit offenem Herzen nach der Wirklichkeit sehnen und die einen Bezug zur spirituellen Traumarbeit haben. Wir meditieren und üben uns in spiritueller Traumarbeit. Dazu gibt es Inputs, Herzgruppe, Stille, Dialog, Natur und Qigong.

 

 Assistenz:               Anne-Christine Neubacher

Ort:                             Villa Unspunnen, CH-3812 Wilderswil

Beginn:                      Samstag, 22. Oktober um 18.00 Uhr mit dem Nachtessen

Ende:                         Samstag, 29. Oktober um 13.00 Uhr mit dem Mittagessen

Seminarkosten:    CHF 870.- (Vergünstigung möglich)
Für eine Ermässigung der Seminargebühr kontaktieren Sie bitte Anne-Christine Neubacher

 

 

Für Unterkunft und Verpflegung besteht während diesem Seminar die Möglichkeit einer finanziellen Unterstützung im Rahmen des Fonds „Mittel für Innere Wege mit Annette Kaiser – MIWAK“. Der Fonds sammelt und vergibt finanzielle Mittel für Menschen, die an Seminaren von Annette Kaiser in der Villa Unspunnen teilnehmen möchten und dafür eine finanzielle Unterstützung benötigen.

Wenn Sie eine Unterstützung beantragen möchten, melden Sie sich bitte für das Seminar an. Außerdem schreiben Sie bitte eine Email an Ursula Wendling (Betreuerin), Email-Adresse: miwak@goldenerwind.ch. Diese wird sich dann zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wenn Sie anderen Mitmenschen eine Teilnahme an den Seminaren ermöglichen möchten, können Sie gerne in den Fonds einzahlen (bitte hierfür unbedingt «MIWAK» als Zahlungszweck vermerken, zu den Kontodetails) . Die Mittel werden ausschliesslich für die Unterstützung der Seminarteilnahme (Unterkunft und Verpflegung) eingesetzt.