Retreat in Italien

Ischia-Retreat: Die Seele baumeln lassen (I)

„Sei!“
(Ramana Maharshi)

Ischia ist eine Insel, die wenige Kilometer vor Neapel (Italien) liegt. Bekannt ist Ischia für ihr heilendes Thermalwasser. Ganz am Ende der befahrbaren Strasse in Sant`Angelo, liegt das „Il Giardino del Nonno“. Es ist eine kleine, blühende Oase, wo u.a. Yogaseminare stattfinden. Auf dem Areal, das auf einem kleinen Hügel liegt mit Blick auf das Meer, gibt es zwei Thermalschwimmbäder, sowie weitere terrassenartig angelegte Dampf- und Thermalbecken. Das Essen ist ausgezeichnet. Die meisten Gemüse und Zutaten werden frisch aus dem eigenen Garten gepflückt. Das Meer ist in ein paar Minuten zu Fuss erreichbar. Dort befinden sich auch die berühmten Fumerolen.

Das Retreat wird jeweils am Morgen stattfinden, während der Nachmittag – nach einem späten, gemeinsamen Essen – zum heilbaden, wandern und schwimmen zur Verfügung steht. Wir werden uns von Ramana Maharshi inspirieren lassen. Im So-Sein können wir loslassen und dem eigenen Seelenlied von Neuem lauschen.

Anreise und Unterkunft
Anreise und Unterkunft werden von den Teilnehmenden individuell organisiert. Es ist möglich per Zug oder Flug nach Neapel zu reisen. Weitere Informationen folgen nach Anmeldeschluss.

Die Preise für Unterkünfte mit Halbpension im „Il Giardino del Nonno“ liegen zwischen EUR 80 – 105 pro Person und Tag im Doppelzimmer. Diese sind von den Teilnehmenden, sogleich nach erfolgter Retreat-Anmeldung, direkt beim Hotel zu buchen (Anzahlung erforderlich).

Anmeldung und Anmeldeschluss
Anmeldungen für das Retreat erfolgen über den Anmelde-Button unten oder per E-Mail auf info@goldenerwind.ch. Bitte beachten Sie, dass das Hotelzimmer separat beim „Il Giardino del Nonno“ gebucht werden muss.

Anmeldeschluss ist der 30. November 2021. Das Retreat ist auf 25 Personen beschränkt.

Kosten
Die Retreat-Gebühren betragen CHF 570.—. Anfallende Reisespesen sowie allfällige Annullationskosten sind von den Teilnehmenden zu tragen.