Klang, Rhythmus und Bewusstsein

Klang, Rhythmus und Bewusstsein

Dieses Forschungsretreat bietet ein Feld von Wissen, Erfahrung und Kreativität, Natur und Stille. In der Synergie der Gruppe öffnen sich damit einzigartige Möglichkeiten zur Inspiration und neuen Erkenntnissen.

Unser zentrales Anliegen ist die gemeinsame Ergründung der vieldimensionalen Wirkung von Klängen und Musik auf unser Bewusstsein, unsere Psyche und unser Wohlbefinden. Hierzu werden wir wissenschaftliche Hintergrundinformationen und vielseitige Erfahrungen anbieten. Dabei vereinen wir die Bereiche Physik, Neuropsychologie und Philosophie. Mit einer Vielzahl an ethnischen Instrumenten werden wir Klang- und Rhythmuserfahrungen machen und deren bewusstseinsverändernde und spirituelle Dimensionen erforschen. Auch werden wir uns tiefgehend mit den in der Natur vorkommenden Frequenzen und Rhythmen beschäftigen, die durch Neuro- und Pflanzensonifikation audiovisuell erfahrbar gemacht werden. Am Ende können neue Impulse und Methoden für die therapeutische Bewusstseinsarbeit stehen.

Dieses Forschungsretreat richtet sich sowohl an Musiker, Wissenschaftler und Studenten, als auch an Ärzte, Therapeuten, Praktizierende und Interessierte, die sich tiefgehender mit Klangerfahrungen und deren Hintergründe befassen möchten.