Zu Gast in der Villa: 6-teiliger Zyklus zur Potentialentfaltung

Kosmos, Mensch, Kultur – Entdeckungsreise ins lebendige Leben | FELD IV

Wir sind Mitwirkende. Die gemeinsame Suche und Arbeit, das Einlassen auf ein kreatives Miteinander, wecken oder stärken unsere Visionen und geben uns die Kraft für deren konkrete Umsetzung. Wir gestalten aktiv unseren Alltag und wirken so in unser Umfeld und die Welt hinein. Wir lassen uns berühren und verändern (uns).

Aus Fragen wird VerANTWORTung. So gestalten wir den Wandel in der Welt.

In diesem 6-teiligen Zyklus bewegen wir kollektive Themen- und Energiefelder. Jedes Feld wird mit zwei spannenden Themenpaaren und ersten Fragen geöffnet. Wir erspüren und erforschen das, was sich uns zeigen will …

Dieses Geschehen(lassen) begleitet Gabriele Castagnoli mit der ihr eigenen Klarheit, Inspiration und viel Humor.

FELD IV – Verwirklichung (weitere Felder siehe unten)

Wissen ∞ Kinder
Was lehren uns die Kinder?
Kommunikation ∞ Frieden
Wie klingt beherzte Klarheit?

an den Tagen:

  • Standortbestimmung
  • Impulse für Seele, Geist und Körper
  • Arbeit in und mit der Natur
  • Arbeit mit Kunst
  • Zeiten der Stille
  • Visionsarbeit
  • Netzwerkbildung
  • Integration in den Alltag

zwischen den Feldern:

  • Impulse zur Vertiefung
  • Gemeinsamer Austausch
  • Netzwerkbildung
  • Dokumentation

Die 6 Felder sind bewusst auf einen Zeitraum von 17 Monaten verteilt. Damit nutzen wir die (astrologischen) Qualitäten verschiedener Jahreszeiten und Tage. Die Zeitfenster zwischen den ersten drei Feldern lassen die Grundlagenarbeit nachwirken. Mit der dichteren Terminierung der weiteren drei Felder intensivieren wir den Prozess hin zur Realisation:

Feld 1    Beziehung, 12.-14. Mai 2020
Feld 2    Ursprung, 4.-6. September 2020
Feld 3    Aufgabe, 26.-28. Februar 2021
Feld 4    Verwirklichung, 28.-30. Mai 2021
Feld 5    Herausforderungen, 2.-4. Juli 2021
Feld 6    Lebendiges Leben, 3.-5. September 2021

Die Mitwirkung am gesamten Zyklus ist Grundlage für diese ganzheitliche Prozessarbeit. Weitere Informationen zum Inhalt und der Anmeldung unter www.oralab.ch