Neujahrs-Retreat "Lieder des Lichtes"

Neujahrs-Retreat „Lieder des Lichtes“

„Wer bin ich?“
(Ramana Maharshi)

Wenn wir nur tief in uns erkennen könnten, wer wir in Wirklichkeit sind! Es gibt einen «Blick» aus dem innersten Innern, der zugleich das äusserte kosmische Aussen ist. Dieser «Blick» sieht den Menschen als ein Lied des Lichtes. Und dieses Lichtlied ist nichts anderes als ein Tanz im «Leer-Licht-Feld». Wir sind göttliche Wesen, die eine menschliche Erfahrung machen. Wir sind Schöpferinnen und Schöpfung zugleich. Wir sind Spiegel und Spiegelbild. Können wir unsere Essenz erkennen als die Eine untrennbare Wirklichkeit, die Lieder des Lichtes durch Formen lautlos singt? Die Potentiale des Menschseins sind in diesem Licht unermesslich. Erzeugen wir so gemeinsam Weltfrieden!

Im Retreat: Meditation, Stille, Gespräche, Vorträge, Traumarbeit, Natur. Wir bitten um Mithilfe in Haus und Garten (insgesamt etwa 2-3 Stunden).