Pfingst-Schweige-Retreat: Das heilige Wesen im Mensch-Sein (D)

Pfingst-Schweige-Retreat: Das heilige Wesen im Mensch-Sein (D)

«In der Stille des Seins
leuchtet ES auf –
das heilige Wesen
Allen Lebens»

(ak)

Es gibt nur die eine untrennbare Wirklichkeit. Form und Formloses sind Nicht-Zwei. So kann Mensch-Sein als eine Modifikation der einen untrennbaren Wirklichkeit betrachtet werden. Oder nochmals anders ausgedrückt: Mensch-Sein ist eine Ausdehnung der Quelle.

Das ist keine neue Botschaft – sie ist uralt: «Mein Vater und ich eins», sagte Jesus damals. Dies tief im Herzen zu «verstehen», ja aufzunehmen und ganz zuzulassen, scheint für uns Menschen in der heutigen Zeit noch immer eine grosse Herausforderung zu sein. Zu lange wurde uns immer wieder gesagt, dass wir unwürdig sind!

Befreit von Konditionierung offenbart sich uns unser wahres Wesen: es ist heilig! Alles was ist, ist in Essenz heilig. Im Gewahr-Sein, jetzt, beginnen wir mit dem Herzen zu schauen und entdecken dabei die Heiligkeit in allem, was ist.

Im Retreat: Stille, Meditation, Gespräche, Vorträge, Traumarbeit, Natur. Wir bitten um Mithilfe in Haus oder Garten (insgesamt 2-3 Stunden).

Ort:                                                                Die Windschnur, D-83132 Pittenhart

Datum und Zeit:                                      von Donnerstag, 20. Mai um 19:00 Uhr bis Dienstag, 25. Mai gegen 11:00 Uhr

Seminarkosten:                                     Euro 420.00 (Ermäßigung möglich)

Unterkunftskosten:                              zwischen 10.- und 35.- Euro pro Person/pro Nacht in der Windschnur und bis zu 60.- Euro in den umliegenden Gästehäusern/Hotels

Informationen und Anmeldung:     Irene Mees, E-Mail: retreat.windschnur@gmail.com