Einheit 3/9: Die eigene Kraft entfalten

Ausbildung „Shambala Tai Ji Do“, Einheit 3 (geschlossene Gruppe)

Tai Ji ist Meditation in Bewegung, die den Menschen im ganzheitlichen Sinne wahrnimmt. Die hier beschriebene Ausbildung ist eine Art „Schulung“ im Bereich Tai Ji und Qigong, die zugleich auch ent-bildet, damit sich bewusstes Mensch-Sein im Dreiklang von Seele, Geist und Körper frei entfalten kann. Shambala bedeutet der Ort, wo Mensch Mensch geworden ist. So geht es in dieser speziellen Tai Ji Do Ausbildung nebst dem Erlernen bestimmter Tai Ji und Qigongformen im umfassenden Sinn gleichzeitig um das Kultivieren bewussten Mensch-Seins in einem universalen Verständnis.

Während der Shambala Tai Ji Do Ausbildung werden die Tai Ji- und Qigong Formen Schritt für Schritt erlernt, geübt und integriert als Teil eines Ganzwerdungsprozesses, der durch Zeiten der Stille, Kontemplation, „Arbeiten“ in der Natur u.a. ergänzt wird.

Ausbildungsdauer
Die Ausbildung beginnt am 17. März 2020 und endet am 20. November 2022. Es sind insgesamt neun Einheiten von 5-6 Tagen, welche in der Schweiz stattfinden.

Voraussetzungen
Die Shambala Tai Ji Do Ausbildung ist für Menschen konzipiert, die einerseits nach Abschluss der 9 Einheiten selbst Tai Ji unterrichten möchten. Andrerseits richtet sich diese Ausbildung an Menschen, die sich tiefgreifend auf diese Art von Tai Ji und Qigong, d.h. deren Formen, Lehren und essentiellem Hintergrundwissen als persönlichen Transformationsprozess einlassen möchten. Weitere Informationen und alle Daten in diesem Flyer: Shambala Tai Ji Do 2020.

Anmeldung und Teilnahme
Zimmerbuchungen erfolgen direkt bei der Villa Unspunnen. Gleichzeitig bitten wir um eine E-Mail mit Beschreibung zu den persönlichen Motivationsgründen an Anne-Christine Neubacher (ac.neubacher@outlook.com). Eine Anmeldung setzt die Teilnahme an allen Einheiten voraus.

 

 

Für dieses Seminar besteht die Möglichkeit einer finanziellen Unterstützung im Rahmen des Fonds „Mittel für Innere Wege mit Annette Kaiser – MIWAK“. Der Fonds sammelt und vergibt finanzielle Mittel für Menschen, die an Seminaren von Annette Kaiser in der Villa Unspunnen teilnehmen möchten und dafür eine finanzielle Unterstützung benötigen.

Wenn Sie eine Unterstützung beantragen möchten, melden Sie sich bitte für das Seminar an. Außerdem schreiben Sie bitte eine Email an Ursula Wendling (Betreuerin), Email-Adresse: miwak@goldenerwind.ch. Diese wird sich dann zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wenn Sie anderen Mitmenschen eine Teilnahme an den Seminaren ermöglichen möchten, können Sie gerne in den Fonds einzahlen (bitte hierfür unbedingt «MIWAK» als Zahlungszweck vermerken, zu den Kontodetails) . Die Mittel werden ausschliesslich für die Unterstützung der Seminarteilnahme (Unterkunft und Verpflegung, Seminargebühr) eingesetzt.