Yoga ist eine Reise

Yoga ist eine Reise

“Der Körper ist der Bogen, das Asana der Pfeil, die Seele das Ziel”
Zitat von B.K.S. Iyengar (Dezember 1918 – August 2014)

Yoga ist eine Reise, die mit dem Üben der Asanas den Körper zuerst biegsamer macht. Der Körper wird dann zum geschmeidigen Bogen, der den Pfeil gezielter wegschicken kann. Der Bogen muss jedoch auch still gehalten werden, um treffen zu können. Beim fortgeschrittenen Üben der asanas erreicht man Gleichgewicht und Stabilität.

Das Ziel ist das innerliche Gleichgewicht, das Erkennen des inneren Friedens. Wie lernen wir uns zu beobachten und hinein zu horchen. So öffnet sich der Zugang zu sich selbst. Dieser Workshop lässt dich/Sie diese Reise durch Präzision in den Asanas und Hingabe beim Pranayama erfahren.

07.30-08.30      Pranayama Stunde
08.30                  Frühstück
09.30-12.00     asanas
12.15                  Mittagessen, Zeit für sich
14.30                  Philosophie
15.30-18.00     asanas
18.15                  Abendessen

Freitag- und Samstagabend Meditationsstunde oder Fragen und Gespräche.